Jenseits von Gut und Böse

Sonntag 22.04.2012 21:05


Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jenseits von Gut und Böse

DVD Fernsehfilm Spielfilm

Drehorte: Deutschland

 

Darsteller:

Matin Scholz

Wolfgang Wetter

Monika Noltensmeier

 

 

Directed by: Harald Holzenleiter

D.oP - Kamera: Günther Neumann

 

 

Jenseits von Gut und Böse - Fernsefilm

14 Jahre zuvor. Im Garten der elterlichen Villa vergewaltigt Martin Wedekind seine Schwester und tötet sie anchließend. Die Mutter nimmt sich daraufhin das Leben.

 

Gegenwart. Martin Wedekind ist ein erfolgloser Popsänger, der das Geld, das ihm der vermögender Vater regelmäßig überweist, mit vollen Händen zum Fenster raus wirft. Der Vater versucht, seinen nichtsnutzigen Sohn in ein bürgerliches Leben zurückzuführen und bietet ihm ein Vermögen an, falls dieser seine Popkarriere aufgibt, endlich heiratet und eine Familie gründet.

 

Tatsächlich heiratet Martin die rassige Tangotänzerin Amelie. Noch am Hochzeistag geschieht das Unvermeindliche, Martin hat seinen Hang zur Gewalt nicht unter Kontrolle. Es kommt zur Katastrophe.

 

Ein Film, der uns Einblick in die Abgründe der Seele eines teuflischen Monsters in Menschengestalt gibt.

 

 

x
x